Hände sind Landschaften voller Ausdruck. Sie erzählen Geschichten. Unser Tun im Leben, unser Schaffen und auch das, was uns geprägt hat, wird sichtbar, hat sich eingeprägt. In den Gesten spüren wir die grosse Fülle der Emotionen.
In der Region Münsterland habe ich Hände von Menschen portraitiert: regionale Künstler*innen bei ihrer Arbeit, im Prozess, im Schaffen, in Bezug zu ihrem Werk. Daraus sind ausdrucksstarke Einzelmotive, fotografische Serien und kleine Filme entstanden. Damit möchte ich ein Zeichen setzen: für bewussten regionalen Konsum und eine nachhaltigere Zukunft. Dem altehrwürdigen Markenzeichen ‚HandMade in Germany‘ habe ich durch ästhetische und authentische Bilder jenseits der üblichen Klischees wieder frische Kraft und aktuelle Bedeutung gegeben. Menschen emotional zu erreichen und dazu anzuregen, Kunst und Handwerk in der Region aktiv zu fördern und gerade jetzt zu unterstützen, ist mein Anliegen dabei.

Michael Kestin

Dieses Projekt wurde gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen. Ganz herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung.
Back to Top